Anfängerkurs für Kinder

Bei den Anfängerkursen sollen die Kinder die Grundlagen der Karate-Techniken erlernen und durch das allgemeine Kondition- und Koordinationstraining ihre sportliche Fitneß verbessern.
Darüber hinaus soll durch das karatespezifische Training insbesondere die Konzentrationsfähigkeit erhöht und durch den respektvollen, freundschaftlichen Umgang mit dem Partner ein verbessertes Sozialverhalten erzielt werden.

 

Trainiert wird jeweils Montags und Mittwochs in der Zeit von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr.


Anfängerkurs für Erwachsene

Bei Interesse können Sie gerne Dienstags und Donnerstags von 19.30 bis 20.30 Uhr  beim kostenlosen Training teilnehmen.

 


Kurse für Anfänger im Karate Dojo Kempen

In unseren Anfängerkursen sind noch Plätze frei!

Bei Interesse bitte bei Susanne Nitschmann unter 0176/80597120 oder einfach beim Training nachfragen.

Die Kids trainieren jeweils Montags und Mittwochs in der Zeit von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

 


Über Karate kann man viel schreiben und viel lesen. Richtig kennen lernen kann man es nur durch Mitmachen.

Zum Einstieg in das Karatetraining sind für ” jung und alt ” keinerlei sportliche Vorraussetzungen (Kondition, Beweglichkeit, Vorkenntnisse usw.) notwendig und ist jederzeit möglich!!

 

Wir trainieren zu Anfang in lockerer Sportbekleidung, also Jogginghose und T-Shirt bzw. normales Sportzeug, und es wird barfuss trainiert. Um Verletzungsgefahren auszuschließen, sollten die Fuß- und Fingernägel möglichst kurz sein, ebenso sollte auf Schmuck, Tücher, Bänder etc. verzichtet werden.

 

Karate-Do bedeutet seinen Charakter und seine Persönlichkeit zu formen und sein inneres Gleichgewicht herzustellen. Die Teilnehmer des Kurses erlernen hier einfache aber wirkungsvolle Schlag- und Tritttechniken und werden auf die erste Gürtelprüfung im Karate vorbereitet.

 

Ihr denkt Karate-Do ist nichts für Euch?? Schaut doch einfach mal vorbei, wir bieten in regelmäßigen Abständen Anfängerkurse sowohl für Kinder wie auch für Erwachsene/Jugendliche an und überzeugen Euch dann gerne vom Gegenteil.